Magic Words und Wingwave

Wingwave-Selbstcoaching bei Prüfungsangst

Magic Words und Wingwave Hamburg

Mithilfe des kostenfreien online Selbstcoaching-Programms Magic Words können Sie Streswörter und die damit verbundene negative Gefühle in positive Emotionen umwandeln. Magic Words ist ideal für kleineren Stressmomente im Uni-Alltag.

 

Magic Words & Wingwave

 

Nutzen Sie die positive Macht der Wörter um den mit der Prüfung verbundenen Stress oder Lernblockaden aufzulösen. Die wingwave Musik in Kombination mit der NLP-Intervention Magic Words hilft, Stress, Blockaden und Unlustgefühle im Selbstcoaching schnell zu überwinden.

 

 

So funktioniert das online Selbstcoaching-Tool

 

Rufen Sie das Magic Words Selbstcoaching-Tool auf:

 

  1. Überlegen Sie als erstes, welche Emotion mit der anstehenden Prüfung verknüpft ist. Vielleicht fühlen Sie sich bei dem Gedanken an die Prüfung oder das Examen überfordert, ängstlich oder nervös. Wählen Sie aus der Stresswortliste ein bis zwei Emotionen aus, die Ihre Gefühle in Bezug auf die Prüfungssituation am besten beschreiben.
  2. Wählen Sie nun aus der Liste der Positivwörter die Emotionen aus, die Sie in der Prüfungssituation lieber erleben möchten. Möglicherweise möchten Sie sich mutiger, ruhiger und gelassener fühlen. Suchen Sie sich ein bis drei positive Emotionen aus der Liste aus.
  3. Im dritten Schritt wählen Sie die wingwave Musik aus und hören Sie diese über Kopfhörer während Sie an die anstehende Prüfung denken und der Abfolge der Worte auf dem Bildschirm folgen.

 

Ihr Stresswort wurde nun mit positiven Emotionen aufgeladen und die mit der Prüfung verbundenen Angstgefühle neutralisiert. Eine ausführliche Anleitung zu Magic Words im Selbstcoaching finden Sie unter Hilfe & Tipps.